FLEXILODICE GLASS
Intumeszierende Dichtungen für Brandschutzverglasungen


ODICE bietet eine Produktpalette von feuerbeständigen Materialien für verglaste Brandschutzsysteme. Diese Materialien gewährleisten eine effiziente thermische Isolierung, indem sie das Durchdringen von Flammen und Rauch am Rand der Verglasung sowie am Fensterflügel verhindern. Die nicht brennbaren endothermischen Einsätze erhöhen die Feuerbeständigkeit von Metallkonstruktionen bis zu 30, 60, 90 und sogar 120 Minuten.


FLEXILODICE GLASS – intumeszierende Dichtung für Brandschutzverglasungen. FLEXILODICE GLASS wird entlang der Brandschutzverglasung eingesetzt. Im Brandfall dehnt sich FLEXILODICE GLASS auf mehr als das 11-fache seiner ursprünglichen Stärke aus und bildet eine mikroporöse Schicht, die das Durchdringen von Flammen, Rauch und heißen Gasen am Rand der Verglasung verhindert.

Die Brandschutzdichtungen der Serie FLEXILODICE GLASS wurden speziell für Brandschutzverglasungen der Klasse EI entwickelt und eignen sich für Brandschutzverglasungen der Klasse EI30 und EI60.

FLEXILODICE GLASS lässt sich sehr leicht installieren: Es ist ausreichend, die Dichtung am Rand der Brandschutzverglasung einzusetzen und das Gefüge auf einem Abstützungskeil zu installieren.

=baliseALT




FLEXILODICE GLASS I Intumeszierende Dichtungen für Brandschutzverglasungen